Kalorien Rezeptzutaten

Um ein Essen zuzubereiten braucht man auch Gewürze, aber Vorsicht, viele Gewürze sind Kalorienbomben. 100 g Muskatnuss haben 527 Kalorien und auch Currypulver ist mit 319 Kalorien auch nicht gerade ein Schlankmacher. Wer einen Pudding oder einen Kuchen machen will und dazu Gelatine nimmt, der isst 343 Kalorien und bei Hefe sind es auch noch 313 Kalorien. Puddingpulver hat 382 und die Fertigsauce für den Kartoffelsalat sogar 566 Kalorien. Besser ist die Grillsauce zum Fleisch, denn die hat nur 75 Kalorien und auch der Tomatenketschup hat 110 Kalorien. Wer das Essen würzen will, sollte deshalb lieber zu Tomatenmark greifen, denn das hat nur 74 Kalorien.