Kalorien Cerealien, Getreide

Bei sehr vielen Diäten wird immer wieder empfohlen das Brötchen zum Frühstück gegen Cornflakes oder ein Müsli einzutauschen. Das ist nicht immer von Vorteil. Müsli und Getreideflocken sind zwar gesund, aber nicht unbedingt ohne Kalorien. 100 g Cornflakes bringen es auf satte 355 Kalorien, ein einfaches Müsli aus Haferflocken und Nüssen hat 340 Kalorien bei 100 g und Getreideflocken schaffen sogar 370 Kalorien. Ein Schokomüsliriegel den man zwischendurch essen kann, hat lockere 390 Kalorien. Dafür könnte man auch ein Brötchen oder eine Scheibe Schwarzbrot essen, dass ist wahrscheinlich gesünder. Übrigens, wer sein Brot selber bäckt, der kann auch Kalorien sparen.